+49(0)341 225226-69

Case Handling AMR/AGV

Die Case Handling Systeme (AMR/AGV) von MakroLogistics ermöglichen die Optimierung Ihrer Lagerdichte und Betriebseffizienz im Bereich G2P (Goods-to-Person) und Bin-to-Person. Ihre Ware-zu-Mann-Kommissionierung erfolgt mit den AGV-Case-Handling-Robotersystemen einfach und sicher, da sie sowohl präzise als auch stabile Arbeiten in großen Lagerhöhen realisieren. Steigern auch Sie Ihre Effizienz und Lagerdichte mit den Case Handling Systemen (AMR/AGV) von MakroLogistics!

Flexible und präzise Kommissionierung durch Case Handling Systeme (AMR/AGV)

Die Kleinladungsträger (KLT) von MakroLogistics ermöglichen die effiziente vertikale Lagernutzung. Auf bis zu acht Etagen können Behälter in 5,5 bis 10 Metern Höhe gelagert werden. Ebenfalls ist mit den Case Handling Systemen (AMR/AGV) auch eine gemischte Kommissionierung sowie die Handhabung mehrerer Fälle möglich. Die flexible Behälterhandhabung, welche individuell an vorhandene Regale und Böden angepasst werden kann, steigert die Betriebseffizienz in hohem Maße. Darüber hinaus können sie mit Marker-, QR-Code- oder Reflektoren-Navigation geliefert werden. Case Handling Systeme (AMR/AGV) transportieren Bauteile und Baugruppen zwischen verschiedenen Arbeitsstationen autonom. Dadurch wird die Produktion flexibler gestaltet und ein hohes Maß an Zeit gespart, da nicht wertschöpfende Tätigkeiten der Werker und Maschinenbediener entfallen.

Case-Handling-System AMR / AGV

Die Bin-to-Person-Kommissionierlösung unter Einsatz dieser innovativen Ware-zur-Person-AMR/AGV im Schmalgang-Design erzielen eine hohe Lagerdichte bei gleichzeitig hoher Effizienz.

Flexible Kleinladungsträger KLT Behälterhandhabung, untergräbt herkömmliche Behälterbestandsmodelle,

  • hohe Effizienz beim Kommissionieren von Kartons, bis zu 300 Kartons / Stunde / Station
  • flexibel anpassbar an vorhandene Regale und Böden der Kunden
  • schnelle Implementierung und geringe Bodenlast
  • einfaches Hinzufügen oder Entfernen von Robotern entsprechend der Geschäftsauslastung
  • kann an eine Vielzahl von Automatisierungsgeräten wie Förderlinien und andere Roboter angeschlossen werden, was für die Integration und die kundenspezifische Projektbereitstellung praktisch

Optimierung der Lagerdichte durch Case Handling Systeme (AMR/AGV)

Die Autonomous Mobile Robots (AMR) bzw. Automated Guided Vehicles (AGV) von MakroLogistics dienen der autonomen Kommissionierung im Bereich G2P und Bin-to-Person. Diese speziellen Logistiklösungen verzeichnen eine hohe Effizienz bei der lagerinternen Kommissionierung von verschiedenen Behältern und sind an Ihre Regale und Böden flexibel anpassbar. Es ist möglich, einzelne Roboter hinzuzufügen oder zu entfernen, je nachdem, wie sich Ihre Geschäftsauslastung gestaltet. Darüber hinaus können die Case Handling Systeme (AMR/AGV) an verschiedene Automatisierungsgeräte wie beispielsweise Förderlinien oder andere Roboter angeschlossen werden.

Mit MakroLogistics gewinnen Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite. Wir planen, konstruieren und liefern unsere automatisierten Systemlösungen vollständig, bauen diese vor Ort zusammen und implementieren sie entsprechend. Informieren Sie sich auch zu unseren G2P Kommissionierung AMR/AGV, Gabelstaplern FTF/AGV sowie Unit Load Carrier AMR/AGV und nehmen Sie bei Interesse an einer Zusammenarbeit Kontakt zu uns auf!

Die Case Handling Systeme (AMR/AGV) von MakroLogistics ermöglichen die Optimierung Ihrer Lagerdichte und Betriebseffizienz im Bereich G2P (Goods-to-Person) und Bin-to-Person. Ihre... read more »
Close window
Case Handling AMR/AGV

Die Case Handling Systeme (AMR/AGV) von MakroLogistics ermöglichen die Optimierung Ihrer Lagerdichte und Betriebseffizienz im Bereich G2P (Goods-to-Person) und Bin-to-Person. Ihre Ware-zu-Mann-Kommissionierung erfolgt mit den AGV-Case-Handling-Robotersystemen einfach und sicher, da sie sowohl präzise als auch stabile Arbeiten in großen Lagerhöhen realisieren. Steigern auch Sie Ihre Effizienz und Lagerdichte mit den Case Handling Systemen (AMR/AGV) von MakroLogistics!

Flexible und präzise Kommissionierung durch Case Handling Systeme (AMR/AGV)

Die Kleinladungsträger (KLT) von MakroLogistics ermöglichen die effiziente vertikale Lagernutzung. Auf bis zu acht Etagen können Behälter in 5,5 bis 10 Metern Höhe gelagert werden. Ebenfalls ist mit den Case Handling Systemen (AMR/AGV) auch eine gemischte Kommissionierung sowie die Handhabung mehrerer Fälle möglich. Die flexible Behälterhandhabung, welche individuell an vorhandene Regale und Böden angepasst werden kann, steigert die Betriebseffizienz in hohem Maße. Darüber hinaus können sie mit Marker-, QR-Code- oder Reflektoren-Navigation geliefert werden. Case Handling Systeme (AMR/AGV) transportieren Bauteile und Baugruppen zwischen verschiedenen Arbeitsstationen autonom. Dadurch wird die Produktion flexibler gestaltet und ein hohes Maß an Zeit gespart, da nicht wertschöpfende Tätigkeiten der Werker und Maschinenbediener entfallen.

Case-Handling-System AMR / AGV

Die Bin-to-Person-Kommissionierlösung unter Einsatz dieser innovativen Ware-zur-Person-AMR/AGV im Schmalgang-Design erzielen eine hohe Lagerdichte bei gleichzeitig hoher Effizienz.

Flexible Kleinladungsträger KLT Behälterhandhabung, untergräbt herkömmliche Behälterbestandsmodelle,

  • hohe Effizienz beim Kommissionieren von Kartons, bis zu 300 Kartons / Stunde / Station
  • flexibel anpassbar an vorhandene Regale und Böden der Kunden
  • schnelle Implementierung und geringe Bodenlast
  • einfaches Hinzufügen oder Entfernen von Robotern entsprechend der Geschäftsauslastung
  • kann an eine Vielzahl von Automatisierungsgeräten wie Förderlinien und andere Roboter angeschlossen werden, was für die Integration und die kundenspezifische Projektbereitstellung praktisch

Optimierung der Lagerdichte durch Case Handling Systeme (AMR/AGV)

Die Autonomous Mobile Robots (AMR) bzw. Automated Guided Vehicles (AGV) von MakroLogistics dienen der autonomen Kommissionierung im Bereich G2P und Bin-to-Person. Diese speziellen Logistiklösungen verzeichnen eine hohe Effizienz bei der lagerinternen Kommissionierung von verschiedenen Behältern und sind an Ihre Regale und Böden flexibel anpassbar. Es ist möglich, einzelne Roboter hinzuzufügen oder zu entfernen, je nachdem, wie sich Ihre Geschäftsauslastung gestaltet. Darüber hinaus können die Case Handling Systeme (AMR/AGV) an verschiedene Automatisierungsgeräte wie beispielsweise Förderlinien oder andere Roboter angeschlossen werden.

Mit MakroLogistics gewinnen Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite. Wir planen, konstruieren und liefern unsere automatisierten Systemlösungen vollständig, bauen diese vor Ort zusammen und implementieren sie entsprechend. Informieren Sie sich auch zu unseren G2P Kommissionierung AMR/AGV, Gabelstaplern FTF/AGV sowie Unit Load Carrier AMR/AGV und nehmen Sie bei Interesse an einer Zusammenarbeit Kontakt zu uns auf!

Viewed